source: windows/kbdneo2/Treiber/README.txt @ 505

Letzte Änderung dieser Datei seit 505 war 505, erstellt von florian vor 11 Jahren
Dateigröße: 1.2 KB
Zeile 
1==Installation der Windows-Treiber ==
2Zur Zeit gibt es leider noch keine eigene Installationsroutine für diese Treiber. Deshalb muss zuerst noch die MSKLC-Variante installiert werden und anschließend die NEO20.dll-Datei im Ordner \WINDOWS\system32 mit der hier
3vorhandenen Datei überschrieben werden.
4
51.) MSKLC installieren
62.) NEO20.dll nach \WINDOWS\system32 kopieren und die dort vorhandene Version überschreiben
73.) Jetzt kann in der Systemsteuerung (Start->Einstellungen->Systemsteuerung) unter „Regions- und Sprachoptionen“ -> Reiter „Sprachen“ -> „Details“ -> „Hinzufügen“ -> „Tastaturlayout/IME“ -> „Deutsch (NEO ergonomisch 2.0)“ hinzugefügt werden.
8
9Es ist keine Registry-Änderung mehr nötig!
10
11==Installation der Windows-Treiber ==
121.) Einige spezielle Funktionen lassen sich (noch?) nicht belegen und sind deshalb leider nicht verfügbar.
13Dazu gehören leider die Pfeiltasten, Entf, Seite hoch/runter, Einfg, Pos1 und Ende.
142.) Ein Einrasten von Modifiern ist treibertechnisch leider nicht möglich.
153.) Die Kombo-/Komponier-/Compose-Taste wird nicht unterstützt.
164.) Leider verwenden einige Programme Strg+Alt+… für Shortcuts. Damit kann es zu Konflikten zwischen den Programmen und den Ebenen 4 und 6 kommen.
Hinweis: Hilfe zum Repository-Browser finden Sie in TracBrowser.