Modify

Erstellt vor 7 Jahren

#241 new Fehler/Defekt

Probleme mit Ebene 4 in einer NX-Sitzung unter Windows

Erstellt von: neo523.20.slart@… Verantwortlicher:
Priorität: normal Meilenstein: Neo Version 2.0
Komponente: unbekannt Version: 2.0 BETA
Stichworte: Beobachter:

Beschreibung

Umgebung: Auf einem Windows XP SP3 System verwende ich NX um mich mit einer virtuellen Maschine mit Ubuntu 10.04 zu verbinden. Ich verwende keine volle Desktop-Sitzung, sondern starte nur ein gnome-terminel. Auf dem Windows-System ist der kbdneo-Treiber installiert. Damit ich im gnome-terminal Neo nutzen kann, muss ich dort zusätzlich eingeben:
setxkbmap lv && xmodmap ~/neo_de.xmodmap && xset -r 51

Problem: Wenn ich in der NX-Sitzung (d.h. nur dort, in anderen Windows-Fenstern funktioniert alles) mittels der <>| - Taste Ebene-4-Funktionen wie Pfeil-, BildAuf/Ab-, Backspace-, Enter-Tastendrücke verwenden möchte, kommen in der Anwendung immer zwei Tastendrücke an, also z.B. bewegt sich der Cursor dann um zwei Zeichen nach links statt um eines. Seltsamerweise ist dies bei der Eingabe von z.B. ¡ oder ¿ nicht der Fall, obwohl die Zeichen auf der gleichen Ebene liegen.

Mir ist bewusst, dass das eine recht spezielle Umgebung und evtl. auch ein reines NX-Problem ist, daher rechne ich nicht mit einer hohen Priorisierung. Aber ich wollte es der Vollständigkeit halber mal melden.

Anhänge (0)

Änderungshistorie (0)

Kommentar hinzufügen

Ticket ändern

Eigenschaften ändern
<Autor-Feld>
Aktion
als new .
als Der Status der Lösung wird gesetzt. Der nächste Status wird 'closed' sein.
zu (none) wird von der Verantwortlichkeit für das Ticket befreit. Der nächste Status wird 'new' sein.
Die Verantwortlichkeit für das Ticket wird von (none) an anonymous übertragen. Der nächste Status wird 'assigned' sein.
Autor


E-Mail-Adresse und Benutzername können in den Einstellungen gespeichert werden.

 
Hinweis: Hilfe zur Verwendung von Tickets finden Sie in TracTickets.