Modify

Erstellt vor 7 Jahren

Geschlossen vor 7 Jahren

#277 closed Fehler/Defekt (invalid)

Compose und Ebene 6 funktionieren nicht unter Linux

Erstellt von: mail@… Verantwortlicher:
Priorität: normal Meilenstein: Neo Version 2.0
Komponente: Treiber: Linux – Xkbmap Version: 2.0 Final
Stichworte: Beobachter:

Beschreibung

Soweit ich es ausprobiert habe, funktioniert keine Compose-Kombination, die Tasten auf der 6. Ebene enthält.
Z.B. sollte sowohl ♫/⊂ also auch <dead_stroke> ⊂ das Zeichen ⊄ erzeugen. Das klappt aber nicht. Es kommt immer nur ⊂.

Ich benutze Gentoo Linux mit X.Org X Server 1.10.3. Das Problem tritt sowohl unter GTK als auch unter KDE Programmen auf. Andere Composekombinationen wie z.B. ♫|<circumflex> für ↑ funktionieren dagegen.

Irgendwo in der FAQ steht, dass unter Linux die Mod3-Taste gedrückt bleiben muss. Dies scheint bei mir nirgends einen Unterschied zu machen. (D.h. bei den Kombinationen die funktionieren, kann ich die Taste auch zwischendurch loslassen)

Anhänge (0)

Änderungshistorie (2)

comment:1 Geändert vor 7 Jahren durch anonym

Ursache ist ein Fehler in xlib (https://bugs.freedesktop.org/show_bug.cgi?id=21910). Betroffen ist nicht nur Ebene 6, sondern auch Ebene 4.

Falls es dir das Wert ist: Die xmodmap ist von dem Problem nicht betroffen.

comment:2 Geändert vor 7 Jahren durch mail@…

  • Lösung auf invalid gesetzt
  • Status von new nach closed geändert

Der ist ja schon seit über 2 Jahren da drin!?!
Dabei ist es wirklich einfach ihn zu beheben. Ich hab eben libX11 gepatcht, mit der vorgeschlagenen Änderung, und zu meinem großen Erstaunen musste ich weiter nichts neu kompilieren oder X neu starten — es hat sofort geklappt.
Dann werd' ich mal versuchen den Patch upstream reinzubekommen.

Außerdem schließe ich mal den Report hier, ist ja kein Problem in Neo.

Kommentar hinzufügen

Ticket ändern

Eigenschaften ändern
<Autor-Feld>
Aktion
als closed .
Der Status der Lösung wird gelöscht. Der nächste Status wird 'reopened' sein.
Autor


E-Mail-Adresse und Benutzername können in den Einstellungen gespeichert werden.

 
Hinweis: Hilfe zur Verwendung von Tickets finden Sie in TracTickets.