Modify

Erstellt vor 2 Jahren

#441 new Fehler/Defekt

Lang-s-Modus funktioniert nicht bei alternativen Layouts

Erstellt von: anonym Verantwortlicher:
Priorität: normal Meilenstein:
Komponente: Treiber: Windows – AHK Version: 2.0 Final
Stichworte: Lang-s-Modus Layout Beobachter:

Beschreibung

Der Lang-s-Modus legt, sobald ein anderes als das Standard-Neo-Layout aktiviert ist, die zyklisch vertauschten Zeichen s, ſ und ß nicht auf die Tasten des aktivierten Layouts, sondern auf die Tasten des Standard-Neo-Layouts. Das hat zur Folge, dass sowohl nach dem Aktivieren, als auch nach dem Deaktivieren des Lang-s-Modus s und ß oft auf zwei Tasten liegen und andere Zeichen nicht eingebbar sind.
Ich konnte den Fehler bei mehreren Layoutveränderungen finden (M3+F6, M3+F12 und mit »[Global] customLayout="…"« veränderte Neo2.ini).
Die zyklisch vertauschten Zeichen s, ſ und ß sollten entsprechend dem aktivierten Layout auf die Tasten gelegt werden.

Anhänge (0)

Änderungshistorie (0)

Kommentar hinzufügen

Ticket ändern

Eigenschaften ändern
<Autor-Feld>
Aktion
als new .
als Der Status der Lösung wird gesetzt. Der nächste Status wird 'closed' sein.
zu (none) wird von der Verantwortlichkeit für das Ticket befreit. Der nächste Status wird 'new' sein.
Die Verantwortlichkeit für das Ticket wird von (none) an anonymous übertragen. Der nächste Status wird 'assigned' sein.
Autor


E-Mail-Adresse und Benutzername können in den Einstellungen gespeichert werden.

 
Hinweis: Hilfe zur Verwendung von Tickets finden Sie in TracTickets.