Wiki:Cherry

Neo-Tastatur von Cherry?

Am 7. Feb 2006 10:47 schrieb Hanno Behrens auf der yahoo-Liste:

Wie schon in der neuesten Blog-Nachricht beschrieben, ist Cherry dabei, eine Tastatur mit Neo-Layout auf den Markt zu bringen. Sie hoffen auf unsere Unterstützung. Weiteres im Blog.

Die zugehörige Blog-Nachricht hier in Kopie:

In einer E-Mail hat die Firma Cherry, die bekanntermaßen auch sehr gute Tastaturen herstellt (die CyMotion etwa), unverbindlich nach dem Neo-Layout angefragt. Es ist die Auflegung eines solchen Projektes natürlich nur sinnvoll, wenn die Community dieses Projekt unterstützt. Da ich die Idee großartig finde, habe ich von mir aus sofort zugesagt, da dies dem Geist des Neo-Layouts entspricht: Offenheit und Kooperation.

Wie ich es sehe, ist es ein großer Schritt vorwärts für das Projekt und mit der Verfügbarkeit fertiger Neo-Tastaturen überschreiten wir eine wichtige Entwicklungs-Schwelle.

Die von Cherry geplante Muster-Tastatur ist eine G83-6105, die ich in den nächsten Tagen zum Testen zur Verfügung gestellt bekomme. Die Beschriftung des Musters soll auf der folgenden Grafik basieren.

Danach wurde Cherry von uns (Hanno...) immer wieder hingehalten, Neo 2 wäre bald fertig.

Die letzte größere Cherry-Diskussion begann am 11.01.2008 11:29 mit dieser Mail von Hanno:

Ich hab gerade mal einen Brief an Cherry abgesetzt, den Entwicklungsstand bekannt gegeben, dass wir innerhalb des Jahres eine fertige Version haben wollen (Zaunpfahl, hehe) und ob es möglich ist, mehr als 4 Zeichen auf der Oberseite zu drucken und ob es möglich ist, auf der Vorderseite zu drucken.

Die Antwort von Cherry ließ nicht lange auf sich warten (04.02.2008 16:10):

Ich hatte gerade wieder Kontakt mit Cherry. Es ist also überhaupt kein Problem für die, 6 Zeichen auf die Tasten zu bringen. Die Bedruckung ist sehr genau. Für Farbdruck würde die ganze Tastatur glatt doppelt so teuer werden.

Wie Daniel Vogelsang am 29.07.2008 22:40 herausfand, ist Cherry inzwischen vom Automobilzulieferer ZF aufgekauft worden, soll aber als eigenständiges Geschäftsfeld weitergeführt werden. Ob sich dadurch für uns etwas ändert, ist offen. Die zugehörige Meldung ist http://www.golem.de/0807/61385.html.


ListendiskussionenZur Hauptseite

zuletzt geändert vor 6 Jahren Zuletzt geändert am 23.07.2011 10:29:59