Änderungen von Einführungskapitel zwischen Version 16 und Version 17


Ignorieren:
Zeitstempel:
21.04.2014 12:39:17 (vor 3 Jahren)
Autor:
c7h
Kommentar:

Begründung hinzugefügt, warum das Qwertz-Tastaturlayout nicht ergonomisch ist

Legende:

Unverändert
Hinzugefügt
Entfernt
Geändert
  • Einführungskapitel

    v16 v17  
    77}}} 
    88 
    9 Die meisten von euch haben vor sich eine sogenannte Qwertz-Tastatur liegen, auf der ihr schreibt und der Meinung seid, diese Tastatur wäre gut so und hätte sich irgendwie nach ergonomischen Gesichtspunkten entwickelt. Falsch. 
     9Die meisten von euch haben vor sich eine sogenannte Qwertz-Tastatur liegen, auf der ihr schreibt und der Meinung seid, diese Tastatur wäre gut so und hätte sich irgendwie nach ergonomischen Gesichtspunkten entwickelt. Falsch, denn das Qwertz-Tastaturlayout hatte einzig zum Ziel, dass Schreibmaschinentasten sich seltener verhaken. Ebenso wie Schreibmaschinen ist auch das Layout heutzutage überholt. 
    1010 
    1111Schon 1932 erfand Dr. August Dvorak ein Tastaturlayout, das nachweislich leichter zu bedienen und mit deutlich weniger Anstrengung und Risiko auf Sehnenscheidenentzündung zu schreiben war, sowie eine gute Erlernbarkeit zeigte. Doch seine Erfindung blieb bis zum heutigen Tage nahezu unbekannt, obwohl viele Computer sein Tastaturlayout bereits implementiert haben, man müsste es nur aktivieren (Mac, Linux, Windows …).