Wiki:ErfahrungsberichtSteffen

(Erfahrungsberichte von Umsteigern)

Steffen

Der Start

Hallo zusammen. Bin mal geschaut wie aktuell ich es hier halten kann. Lest selbst wie es mir ergeht/ergangen ist :)

Zu mir: 24 Jahre, seit ca. 5 Jahren relativ fit im 10-Fingersystem mit QWERTZ und QWERTY und Student in Mannheim. Hab nen Vista-Laptop und seit dem 25. Februar 2008 befindet sich das Neo-Tastaturlayout (Version 2.0) nur zwei Klicks entfernt in meiner Startleiste. Ach ja, meine TyperA-Raten. Hab ich gestern getestet (25.02.2008) auf QWERTZ und 1. Versuch mit Deutsch so 330 kpm rum mit 20 Fehlern, 2. Versuch war Englisch und 350 rum bei nur 4 Fehlern. Jetzt gerade nochmal gemacht: 1. Versuch diesmal Englisch mit 357 kpm aber 7 falschen Wörtern, Deutsch mit 336 kpm und 13 falschen Wörtern. Glaube das liegt daran, dass ich beim Deutsch über den Sinn nachdenke und die Wörter im Schnitt komplizierter und auch länger sind. Naja.

2008-02-24: Eigentlich wollte ich mir den Unterschied zwischen Blue-Ray und HD DVD anschauen und warum nun Blue-Ray eigentlich gewonnen hatte. So kam ich in Wikipedia auf die Formatkrieg-Seite und stolperte über die verschiedenen Tastaturlayouts. Neo fand ich insofern interessant da es a) für Deutsch und auch bißchen Englisch entwickelt ist, b) in GNU-Lizenz ist, c) aktuell ist. Hab die ganzen Seiten erstmal gebookmarkt.

2008-02-25: Auf der Arbeit hab ich dann in ner Nachmittagspause mir die ganzen Sachen genauer angeschaut. Abends dann hab ich angefangen mir zu überlegen wie ich es am besten installiere. Muss dazu sagen, dass ich nen Laptop mit Vista hab, da funktioniert nicht alles treibermäßig so wie es sollte. In der FAQ bißchen gelesen und dann den msklc-Treiber installiert. Ging wunderbar, nachdem ich die Adminabfrage abgeschaltet habe. Vor allem hab ich jetzt ein schönes Tastaturzeichen in der Startleiste wo ich ganz schnell wechseln kann (habs schon probiert ;)

2008-02-26: Eigentlich sollte ich jetzt was für die Uni tun, aber so kommts halt. Schreib jetzt hier den ersten Einträge in die Erfahrungsberichte. Richtig anfangen mit dem Umgewöhnen werd ich mich erst wenn ich von meinen Kollegen so ne Plastik-zusammenrollbare-wasserfeste-USB-Tastatur kriege und da dann mit nem Edding die Tasten überpinsel. Hoff das passiert bald.

2008-03-03: Diese komische Tastatur hab ich zwar immer noch nicht gekriegt, während einer langweiligen Veranstaltung konnte ich aber nicht mehr anders: Ich habs einfach ausprobiert, mit dem Layout als pdf und nem txt auf dem Bildschirm, mit Sätzen die mir eingefallen sind. Erfreulicherweise konnte ich mir die Lage der Buchstaben ganz gut merken. Etwas durcheinander kam ich noch, aber insgesamt war ich doch sehr zufrieden. Schneckentempo zwar, aber egal :)

2008-05-27: Nach einer Pause gehts wieder weiter. Damals konnte ich über den Typer-A schon etwas tippen, mal schauen wie es jetzt geht. Werd dazu ne Tastatur ändern und die Tasten umstecken, hoff dass es klappt..

2009-02-06: Habe nicht wirklich weiter gemacht, muss ich leider zugeben. Aber wie man sieht ist die Sache immer noch nicht aus meinem Kopf verschwunden und aufgegeben habe ich auch noch nicht. Wo ich aber kurz daran geschafft habe: Meinen Eintrag auf der Erfahrungsberichtsseite hab ich schön nach unten gepackt, wo er chronologisch ungefähr auch hingehörte. Damals hatte ich das nicht verstanden und mich an den Anfang gesetzt. Nun ja. Bin mal gespannt wie es ab jetzt voran geht. Ach ja, das mit der Tastatur umstecken: Das hat geklappt, irgendwann hat aber ein Kollege aus dem Büro sich die Mühe gemacht und sie wieder zurück gesteckt weil er sie brauchte und nicht mit ihr zurecht kam. Ich hatte ein bißchen mehr darauf geschrieben und es ging auch ganz gut. Ich glaub das Ende der Versuche war gekommen als die Batterie (es war eine Funktastatur) leer ging und ich zu faul war Neue zu kaufen.

2010-09-07: It's baaaack. Prokrastination ist toll und auch deshalb habe ich Neo mal wieder installiert. Erste TyperA-Tests ergaben 413 kpm für Deutsch mit QUERTZ ggü 59 kpm mit Neo, relativ wenig Fehler jeweils. Mal schauen wie es wird. Parallel lief schon immer ein Kubuntu auf Neo, das hab ich aber eigentlich nie benützt. Jetzt Neo 2 auf Win7. Bis zum nächsten Eintrag, falls das hier überhaupt jemanden interessiert..


Weitere Erfahrungsberichte
Hauptseite

zuletzt geändert vor 9 Jahren Zuletzt geändert am 07.09.2010 20:45:51