Wiki:Forum

Brauchen wir ein Forum?

Grundsätzlich scheint es zwei Möglichkeiten für ein Forum zu geben:

  1. Ein Forum könnte die Mailingliste ergänzen: Entwicklerfragen bleiben auf der Liste, Probleme und Supportanfragen können im Forum gestellt werden. Dazu gibt es noch viele Vorbehalte, allerdings auch viele Befürworter.
  2. Ein Forum könnte die Mailingliste ersetzen: Dieser Vorschlag wurde nie als solcher ausgesprochen, von vielen aber befürchtet. Mit deutlicher Mehrheit abgelehnt.

Argumente für ein Forum

  • Hemmschwelle ist für Neulinge etwas geringer.
  • die eMail-Adresse wird nur zum Registrieren verwendet, muss für den regulären Informationsaustausch nicht öffentlich gemacht werden.
  • Wer neu zu Neo kommt, kann die alten Mails nicht herunterladen, kann also (für die Mails vor Tag x) nicht die Vorteile eines Mailprogrammes nutzen. Statt dessen muss er das Mailman-Archiv/Gmane verwenden, was unkomfortabler ist, als ein Forum es wäre.
    • Man könnte einfach jeden Monat ein Skript laufen lassen welches eine Zip-Datei erstellt aus allen alten Mails (Mbox- und Maildir-Format sollten die meisten Mailprogramme abdecken) und diese zum Download bereitstellt.

Argumente gegen ein Forum

Generelle Argumente gegen ein Forum

  • Diskussionen sind schlechter überschaubar als auf einer Mailingliste
    • gängige OS-Lösungen unterstützen keine Threads
    • man kann schlechter suchen
    • man kann nicht sortieren
  • Sehr großer Wartungsaufwand: es gibt immer wieder Sicherheitslücken, die der arme Admin patchen muss – gerade bei einem Opensource-Forum wie phpBB (und proprietäre Foren widersprechen der Opensource-Idee von Neo!).
  • Man kann seine Inhalte nicht digital unterschreiben; teilweise werden Benutzerkonten von Foren geknackt und dann damit Schabernack getrieben. ⇒ höherer Wartungsaufwand.
  • Wenn das offizielle Forum da ist, werden dort auch die fachlichen Diskussionen passieren: Weil man ja auch die Argumente und Ideen des Gelegenheitsnutzers berücksichtigen möchte, und dem nur für seinen Beitrag die Mailingliste nicht zumuten kann. Der Gelegenheitsbesucher interessiert sich typischerweise nur kurze Zeit für ein Projekt, schreibt dabei an drei Threads mit, und ist wieder verschwunden (es *ist* eben zu zeitaufwendig, ein Forum langfristig regelmäßig zu besuchen). Zurück bleibt der harte Kern, der sich längerfristig mit einem Projekt beschäftigen möchte, und der darf sich dann mit dem Forum und allen seinen Nachteilen herumschlagen.

Argumente gegen ein Forum für die Entwicklerdiskussion

  • Für geübte Nutzer ist die Nutzung eines Mailprogramms einfacher.
  • Man kann mehrere Mailinglisten bequem mit einem E-Mail-Programm lesen, während man bei WWW-Foren jedes einzelne durchklicken müsste.
  • Im Mail-Programm kann man die Nachrichten einfach nach beliebigen Kriterien sortieren (Thema/Thread, Datum, Autor, …).
  • Im Mail-Programm kann man viel schneller und bequemer nach Nachrichten/Autoren/Inhalten suchen als im Forum.
  • Man kann Mail-Nachrichten auch offline lesen, beantworten, sortieren, schreiben usw. und sie dann irgendwann, wenn man wieder online ist, gesammelt abschicken. Bei einem Forum muss man hingegen online sein, um sich in ein Thema einlesen zu können.
  • Ein Webbrowser ist per se langsamer als E-Mails, die man lokal auf seiner Platte hat.
  • In einem Forum bekommt man nicht automatisch die neuen Nachrichten mit. Und wenn doch (per E-Mail-Hinweis beispielsweise), dann kann man doch gleich die Nachrichten selber per E-Mail bekommen.
    • phpBB unterstützt nur über Drittplugins RSS, ohne ein komplettes Mail-Gateway ist der Nutzer zu regelmässigen Besuchen des Forums gezwungen.
  • Im Forum muss man nach neuen Nachrichten erst kompliziert suchen (herumklicken, vor, zurück, nächste Seite, …).
  • Man muss sich immer erst kompliziert anmelden.
    • Um Mails abzurufen, muss man auch ein Passwort eingeben (oder es auf dem Rechner speichern, das kann man aber auch für Foren-Passwörter...)
  • Man muss Datensicherung betreiben; bei einer Mailingliste wird der Inhalt quasi bei jedem Empfänger gesichert, und wenn einer alles verliert, kann er jemanden bitten, ihm die ganzen Mails zu schicken (falls Bedarf besteht).
  • Die Möglichkeit in vielen Foren Beiträge zu editieren ist problematisch weil entweder über das Mail-Gateway bei jeder Änderung erneut eine Nachricht übermittelt werden muss an alle oder wenn nur einmal pro Beitrag gesendet wird Informationen für manche Leser fehlen können.
  • Foren können durch ihre zusätzlichen Features wie Avatare, Karma-Punkte, Anzahl der Beiträge eines Nutzers, etc vom eigentlichen Thema ablenken.

Mögliche Kompromisse

Die eine Möglichkeit wäre folgende:

  • Die Entwicklungsdiskussionen bleiben auf der Mailingliste.
  • Ein Forum dient der Beantwortung der Fragen von Einsteigern und zur Hilfe bei Problemen.

Eine Alternative: Benutzung eines anderen Programms für die Mailingliste. Eine Software, die beides macht: Die Beiträge als Email verschicken wie mit einer normalen Mailingliste, aber die Web-Oberfläche wird mehr einem Forum angepasst – indem zum Beispiel ein Formular als Möglichkeit zum Antworten bereitgestellt wird. Dann kann jeder das benutzen, was er will, so ähnlich wie bei Yahoo!Groups, nur viel besser :-)

K: Der Wartungsaufwand (Stichwort Security-Patches) ist derselbe wie bei einem „richtigen“ Forum.
K: Eierlegende Wollmilchsau, die mager ist, dünnes Fell hat, wenig Milch gibt und selten ein Ei legt?

Alternativen zum Forum

Ein Grund für die Forderung nach einem Forum ist die große Menge an Mails, die über die Liste gehen – für viele ist das zu unübersichtlich. Deshalb wurde schon darüber nachgedacht, die Mailingliste aufzuteilen.

Ansonsten haben wir dieses Wiki – hier braucht man sich nicht durch lange Diskussionen durchzulesen, sondern erhält nur die „destillierten“ Ergebnisse. Dadurch ist ein Wiki kompakter und übersichtlicher, als es ein Forum wäre.

Ein weiterer Vorschlag war die Einrichtung einer betreuten Kontaktadresse. Fragen die dort landen, sollten dann in die FAQ aufgenommen werden.

Phasenweise wurde das IRC recht intensiv genutzt. Inzwischen gibt es ein Webinterface für den IRC-Kanal, um es Einsteigern leichter zu machen.

  • Wie werden Ergebnisse archiviert? Werden sie nicht ins Wiki übertragen, so sind sie verloren.

ListendiskussionenZur Hauptseite

zuletzt geändert vor 7 Jahren Zuletzt geändert am 17.10.2009 06:12:23