Wiki:MS_Office

MS Office

In Word von MS Office 2007 funktioniert mit dem nativen Treiber (kbdneo2.dll) Strg+Z und Strg+V nicht mehr. Wieso?

Das ist ein kleiner Fehler bei MS Word und kann so oder so ähnlich auch in anderen „MS Office 2007“-Programmen auftreten.

Die Funktionen von Strg+Z/V werden hier nicht wie gewohnt ausgelöst, sondern es sind reine Tastenkürzel/Shortcuts von MS Office und können umbelegt werden. Beim Layoutwechsel verschluckt sich das Office leider an ein paar Tasten.

Der Bug kann folgender Maßen behoben werden:

Für ›Rückgängig‹ (Strg+Z): Schaltflächen Office → Word-Optionen → Anpassen → Tastenkombinationen: Anpassen… → Kategorie alle Befehle und Befehle BearbeitenRückgängig auswählen. Es sollten nun die bisherigen Tastenfolgen ›Strg+Z‹ und ›Alt+Rück‹ angezeigt werden. Nun Aktuelle Tasten: ›Strg+Z‹ markieren und mit dem Knopf Entfernen löschen. → Bei Neue Tastenkombination ›Strg+Z‹ eingeben → mit Zuordnen bestätigen.

Nun sollte die Tastenfolge Strg+Z wieder bei aktuelle Tasten angezeigt werden und wie gewünscht funktionieren.

Der Befehl für ›Einfügen‹ (Strg+V) heißt BearbeitenEinfügen, ansonsten wie oben vorgehen.

Sollten noch andere Tastenkürzel nicht funktionieren, dann sollte sich das auf die gleiche Art und Weise beheben lassen.


Programme

Firefox MPlayer MS_Office Word 2007 Emacs Plover Tmux Vim Urxvt Weechat Xorg Xchat i3 Fenstermanager screen im rxvt-unicode Urban Terror Minecraft

zuletzt geändert vor 3 Jahren Zuletzt geändert am 24.07.2014 10:10:45