Wiki:Neo auf dem Apple Macintosh einrichten

Version 64 (geändert von T. Janson, vor 2 Jahren) (Diff)

Installationsanleitung aktualisiert/korrigiert

Neo auf dem Apple Macintosh einrichten

Hinweis zu macOS Sierra: Leider ist das unten genannte Programm Karabiner nicht mit macOS 10.12 »Sierra« kompatibel. Daher ist Neo nur mit erheblichen Einschränkungen nutzbar.

[Bitte entferne diesen Hinweis, wenn eine Lösung gefunden wurde. Siehe auch Karabiner Elements als möglichen, aber noch nicht funktionsfähigen Nachfolger.]

Installationsanleitung

Die Installation des Neo-Tastaturlayouts unter macOS ist zwar nicht sehr schwer, hier aber dennoch in aller Ausführlichkeit erklärt: http://neo-layout.org/tastentierchen_apfel.png

  • Den Treiber herunterladen: http://neo-layout.org/neo.keylayout bzw. auf das hier rechts sichtbare Symbol mit dem kleinen Apfel klicken.
  • Safari-Nutzer bitte die Datei umbennen in neo.keylayout (also Dateiendung .xml entfernen). (Achtung: Eventuell wird im Finder die tatsächliche Endung nicht angezeigt. Im Datei-Info-Fenster (Tastenkombination ⌘-I) ist unter »Name & Suffix« stets der vollständige Dateiname sichtbar und änderbar.)
  • Ebenso die Icon-Datei herunterladen: neo.icns
  • Diese beiden Dateien müssen an einen Ort verschoben werden, wo macOS Tastaturbelegungen erwartet:
    • Soll die Belegung für alle Nutzer verfügbar sein, ist dies /Library/Keyboard Layouts. Man kann die Dateien einfach mit dem Finder dorthin verschieben.
    • Wenn Du in diesem Ordner keine Schreibrechte hast, dann kannst Du die Dateien zumindest in den Ordner »Dein persönliches Verzeichnis« (~/Library/Keyboard Layouts) verschieben oder kopieren. Dann ist die PC-Tastaturbelegung allerdings nur für Dich verfügbar und nicht für andere Nutzer auf diesem Computer. Dies ist z.B. mit folgendem Terminal-Befehl möglich:
      cp ~/Downloads/neo.keylayout ~/Downloads/neo.icns "~/Library/Keyboard Layouts/"
      (wobei die Quellen je nach Browser und eigenen Einstellungen auch woanders liegen können).
    • Wenn die Dateien nach /Network/Library/Keyboard Layouts verschoben werden, stehen sie allen Nutzern im lokalen Netzwerk zur Verfügung.
  • Ggf. Benutzer ab- und wieder anmelden (das ist in der Regel nicht mehr nötig; mindestens seit OS X 10.8).
  • Jetzt kann man unter »Systemeinstellungen → Tastatur → Eingabequellen« das Tastaturlayout »Deutsch (Neo 2)« markieren (einfach ein Häkchen vor diesen Eintrag setzen). (Früher war dises Menü unter »Systemsteuerung → Ländereinstellungen → Tastaturmenü« zu finden.)
    • Und schon kann man es in der Systemleiste auswählen und verwenden (sofern »Tastaturmenü in der Menüzeile anzeigen« ausgewählt ist).
    • Unter »Systemeinstellungen → Tastatur → Tastatur (Reiter)« verbirgt sich zudem das »Sondertasten«-Menü. Dort können CapsLock, Ctrl, Alt/Option/Wahltaste und Apfel/Befehlstaste neu belegt werden. Es ist sinnvoll, CapsLock dort zu einer zweiten »Alt/Option«-Taste zu ändern, um den linken Mod3 an gewohnter Stelle vorzufinden.
  • Um alle 6 Ebenenen auf dem Mac nutzen zu können, wird das Programm Karabiner benötigt (nur kompatibel mit macOS 10.11 »El Capitan« und früher!). Ist dieses Programm installiert, kann man wie folgt vorgehen:
    • Die für Neo angepasste http://neo-layout.org/private.xml herunterladen und unter ~/Library/Application Support/Karabiner speichern.
    • Das Programm »Karabiner« öffnen und dort auf »Reload XML« klicken.
      • Daraufhin ganz oben unter »remapping« die beiden Punkte »German Neo 2. Enthält:« und »Shift_L+Shift_R zu Capslock« auswählen.
      • Ebenso unter »Change Option_R Key (Right Option)« den Haken bei »Option_R to Command_R« setzen.
      • Außerdem unter dem Punkt »For German« die »NEO Keyboard Layout Fixes« aktivieren. (die Punkte können über die Suchzeile jeweils schnell gefunden werden)
    • Nun sollten alle 6 Ebenen mit der korrekten Modifierbelegung funktionieren.

Äquivalente Positionierung der Cmd-Taste auf interner und externer Tastatur

Gängige USB-Tastaturen haben die Alt-Taste neben der Leertaste und daneben eine Windowstaste. Möchte man sowohl die interne Tastatur des MacBooks als auch die externe Tastatur mit der Cmd-Taste neben der Leertaste haben, geht man wie folgt vor:

  • Mit der Anwendung Seil wird unter »Change the caps lock key« der Haken bei »Change the caps lock key« gesetzt. Für den »keycode« wird 110 eingetragen.
  • Nun werden die Einstellungen von Karabiner geändert. Bei »For PC Users« muss in dem Punkt »Change PC Application Key (Menu Key)« der Haken bei »Application Key to Option_L« gesetzt werden.
  • Im letzten Schritt werden die Tastenbelegungen für Cmd- und Alt-Taste der USB-Tastatur getauscht. Dies erfolgt in »Systemeinstellungen → Tastatur → Sondertasten«. Hier wird die externe Tastatur ausgewählt und die CapsLock-Taste auf »Keine Aktion« eingestellt.

Nun sollten beide Tastaturen wie gewohnt und auf die gleiche Weise funktionieren.

Legende der Haupttastatur für Mac

┌─────┐ 1 … 1. Ebene (kein Mod)                 │ 4 … 4. Ebene (Mod4) [>] oder rechte [⌘]-Taste
│2 4 6│ 2 … 2. Ebene (Umschalt) [⇧]             │ 5 … 5. Ebene (Mod3+Umschalt) [⇧] + [CapsLock] od. [#]  
│1 3 5│ 3 … 3. Ebene (Mod3) [CapsLock] oder [#] │ 6 … 6. Ebene (Mod3+Mod4) [#] + [<] od. [CapsLock] + rechte [⌘]-Taste
└─────┘ 

Hinweise und Einschränkungen

  • Die Command-Ebene (⌘) hat das Neo2 Layout.
  • Compose ist noch nicht umgesetzt.
  • Die Anwendung Tastaturübersicht lässt sich wie das Tastaturlayout über »Systemsteuerung → Ländereinstellungen → Tastaturmenü« einstellen. Das hat mehrere Vorteile: Man braucht nicht die Tasten auf der Tastatur rausreißen und neu anordnen, und eigentlich sollte man ja sowieso nie auf die Tasten schauen.
  • Im Verzeichnis grafik gibt es mehrere Bilder und auch einen Aufsteller, den man sich ausdrucken und vor sich hinstellen kann.
  • Bei Problemen bitte erst mal in die FAQ schauen.

Hinweise für Entwickler

… gibt es unter Treiber-Know-How!


Neo-Einrichtung auf anderen Systemen
Treiber-Know-How

Hauptseite