Änderungen von Neo unter Linux einrichten/xmodmap zwischen Version 5 und Version 6


Ignorieren:
Zeitstempel:
24.04.2009 22:47:17 (vor 10 Jahren)
Autor:
erik
Kommentar:

hinweis auf das praktische symbol auf der hauptseite

Legende:

Unverändert
Hinzugefügt
Entfernt
Geändert
  • Neo unter Linux einrichten/xmodmap

    v5 v6  
    44Wer das aktuelle Neo mal schnell ausprobieren möchte ohne viel an seinem System zu verändern (oder auf einem fremden System mal schnell Neo braucht), kann folgenden Weg gehen: 
    55 
    6  1. die Datei [http://neo-layout.org/neo_de.xmodmap] herunterladen 
     6[[Image(http://neo-layout.org/tastentierchen_pingu.png,link=http://neo-layout.org/neo_de.xmodmap,align=right)]] 
     7 
     8 1. die Datei [http://neo-layout.org/neo_de.xmodmap] herunterladen bzw. ''auf der Hauptseite'' auf das hier rechts sichtbare Symbol mit dem kleinen Pinguin klicken 
    79 1. NumLock ausschalten 
    810 1. in der Konsole folgendes eingeben: 
     
    1113setxkbmap lv && xmodmap neo_de.xmodmap 
    1214}}} 
     15 
     16 
    1317 
    1418=== Neo deaktivieren ===