Änderungen von Striche zwischen Version 15 und Version 16


Ignorieren:
Zeitstempel:
08.03.2009 05:29:01 (vor 10 Jahren)
Autor:
dennis
Kommentar:

Geschützter Bindestrich leicht überarbeitet.

Legende:

Unverändert
Hinzugefügt
Entfernt
Geändert
  • Striche

    v15 v16  
    1717 * ''hyphen'' (U+2010) der „richtige“ Bindestrich 
    1818   * Der Bindestrich unterscheidet sich im Aussehen nicht vom ''hyphen-minus'', ist also typographisch nicht „richtiger“ als das hyphen-minus, denn beide, ‐ und -, sind Viertelgeviertstriche. Die Unterscheidung kommt erst durch die Kodierung durch den Computer zu Stande und ist somit zum Teil künstlich. In den wenigen Fällen, in denen der echte Bindestrich „richtiger“ wäre, ist aber auch das Bindestrichminus vertretbar. 
    19    * Der echte Bindestrich kann nur dann sinnvoll verwendet werden, wenn Wörter zusammengesetzt werden (z.B. E‑Mail, H‑Milch, U‑Bahn). Oft sollte stattdessen die Zusammenschreibung bevorzugt werden (Gartentor statt Garten-Tor), es sei denn, es ergibt sich eine Doppelbedeutung oder das entstandene Wort ist unverständlich lang. So ist „Hals‐Nasen‐Ohren‐Arzt“ sinnvoller als „Halsnasenohrenarzt“, wohingegen man niemals „Frauen‐Arzt“ schreiben würde. 
     19   * Der echte Bindestrich kann nur dann sinnvoll verwendet werden, wenn Wörter zusammengesetzt werden (z.B. Bundestags‐Kantine, manisch‐depressives Verhalten). Oft sollte stattdessen die Zusammenschreibung bevorzugt werden (Gartentor statt Garten-Tor), es sei denn, es ergibt sich eine Doppelbedeutung oder das entstandene Wort ist unverständlich lang. So ist „Hals‐Nasen‐Ohren‐Arzt“ sinnvoller als „Halsnasenohrenarzt“, wohingegen man niemals „Frauen‐Arzt“ schreiben würde. 
    2020   * Vorsichtig zu verwenden: Da er genauso aussieht, wie das ''hyphen-minus'', entstehen leicht Fehler mit Programmen, die nur das ''hyphen-minus'' erwarten und nicht den echten ''hyphen''. 
    21  * ''non-breaking-hyphen'' (U+2011) Geschützter Bindestrich 
    22    * Zu Empfehlen bei Zusammensetzungen: T‑Punkt, E‑Mail, H‑Milch, U‑Bahn, Make‑up u.ä. 
     21 * ''non-breaking-hyphen'' (U+2011) Geschützter Bindestrich, bei dem ''keine'' Trennstelle eingefügt wird 
     22   * Zu Empfehlen bei Zusammensetzungen, die nicht getrennt werden sollten: A‑Z, T‑Punkt, E‑Mail, H‑Milch, U‑Bahn, Make‑up u. ä. 
    2323 * ''hyphen-bullet'' (U+2043) Aufzählungsstrich 
    2424 * ''minus sign'' (U+2212) typographisch korrektes Minus (so breit wie Plus-Zeichen)