Wiki:Wiki-Richtlinien

Wiki-Richtlinien

Aufteilung des Wikis in Anwender- und Entwicklerübersicht

Siehe Benutzerhandbuch und Entwicklung, welche auf der Hauptseite zusammengefasst sind. Die Trennung ist nötig, da über das Wiki auch viele Diskussionen und dergleichen geregelt werden. Gleichermaßen ist aber die Trennung zwischen Benutzer und Entwickler nicht immer klar.

Allgemeine Hinweise

  • keine „anonymous”-Pseudonyme verwenden, weil so Wiki-Autoren nicht unterschieden werden können.
  • Da im Vergleich der Artikelversionen bei „Überschreibern” keine Änderungen mehr nachvollziehen sind,
    sollte generell stärker auf eine Kommentierung von Änderungen geachtet werden.
  • Innerhalb eines Artikels können Kommentare mit der Syntax „#!comment” hinzugefügt werden,
    da so mehr Hinweise hinterlassen werden können, die zudem den Lesefluss nicht stören.
  • keine mehrfachen Links auf einer Seite – ein Begriff sollte nur bei seiner ersten Erwähnung verlinkt werden
    (dies ist in der Wikipedia auch so geregelt).
  • möglichst keine Links vom Anwender- in den Entwicklerbereich,
    da damit die Trennung aufgeweicht wird.
  • Beachtet, dass mit Trac Überschriften nicht so leicht als Links zu erkennen sind.
  • Nicht mit mit allzu vielen Links verwirren:
    • keine Links setzen, wo sie unnötig sind,
    • Spezialthemen nicht auf wichtigen Hauptseiten verlinken, um nicht „abzuschrecken“
  • Aber auch nicht vergessen: ein Wiki ist kein Papier und Links sind ein elementarer Bestandteil.
    Der Anwender kann und soll schließlich selbst entscheiden, was er anklickt.

Duzen/Siezen

Zur Zeit wird im Wiki durchweg (?) geduzt. Warum man auf Siezen umsteigen könnte:

Pro:

  • seriöser und sachlicher

Kontra:

  • evtl. unangebracht, da es distanzierter wirkt
  • im Internet nicht üblich (E‑Bay zählt nicht)

Rechtschreibung

Es wird die neue deutsche Rechtschreibung verwendet. Weiterhin:

  • Neo (ist klar); Versionsbezeichnung nur „2“, kein 2.0
  • Qwertz (auf der ML bisher drei Fürsprecher, keine Gegenstimmen)
  • Gnome (entsprechend den Namenskonventionen bei Wikipedia)
  • Die Andredepronomen du/dein/dir etc. werden kleingeschrieben.
  • Für den bedeutenden Lang-s-Modus gibt es eine Wiki-Seite für Anwender.
    Auf den „Einſatz“ des langen soll komplett verzichtetet werden!
zuletzt geändert vor 5 Jahren Zuletzt geändert am 28.04.2012 19:38:50